Böcke machen es den Hexen nach

Oktoberfest‑Stimmung mit neuer Band und alten Bekannten / DJ‑Party im Anschluss

Im Jahr eins nach dem Abschied der Isartaler Hexen vom Hövelhofer Publikum, wird das Senne‑Oktoberfest dennoch genauso zünftig weitergehen. Auf die erfolgreiche bayerische Frauenband folgen – ebenfalls aus dem Freistaat – die Partyböcke, bei denen mit Hexe Alex sogar eine alte Bekannte mit von der Partie ist. Sie trifft in Hövelhof auf eine weitere frühere Band‑Kollegin: Partyhexe Susal spielt ein Solo‑Programm – und wird zeitweise auch gemeinsam mit den Partyböcken für Stimmung sorgen. Los geht es um 11 Uhr für alle Gäste an den reservierten 132 Tischen und für alle, die spontan im Zelt mitfeiern möchten. Zu hören sein werden Oktoberfest‑Klassiker, Schlager und Gassenhauer aus aller Welt. Lederhosen und Dirndl sind übrigens ausdrücklich erwünscht. Mit original bayerischen Brathendeln, Haxen, Leberkäs und Weißwürsten kann sich jeder Partygast zünftig stärken. Wer nach 17 Uhr weiterfeiern möchte, bleibt für die „After‑Wies’n‑Party“ mit DJ Patrick Driller einfach im Zelt und lässt den Hövelmarkt genüsslich ausklingen.

Für alle Feiernden, die zum Oktoberfest einen Tisch reserviert haben, steht hier der Tischplan zur Ansicht/ zum Download bereit:

Tischplan_Sonntag_2019 Verkehrsverein Hövelhof e.V.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tischplan_Sonntag_2019.pdf