Volksfest mit Freunden

Capitol-Party und Goodfellas kostenlos beim 205. Hövelmarkt / Espelner bereichern den Bauernmarkt

Es ist die 205. Auflage, doch der Hövelmarkt ist frisch wie eh und je. Dafür sorgt nicht nur die jüngste Kooperation, die der veranstaltende Verkehrsverein mit dem Paderborner Capitol eingegangen ist. Der Club präsentiert die neue Samstagabendparty im Festzelt auf Stollmeiers Wiese. Hövelhofs größtes Volksfest bleibt aber ein Festival für alle Sinne. Wer erleben möchte, wie sich die drei Feier-Tage anfühlen, sollte sich sein persönliches Programm vom 4. bis 6. Oktober in aller Ruhe zusammenstellen. Das Gute daran: Auftritte und Veranstaltungen sind wie immer absolut kostenlos.

Stars des Eröffnungsfreitags sind erneut die Musiker von einer der herausragendsten deutschen Partybands. Dem Verkehrsverein ist es zum fünften Mal gelungen, die Goodfellas ins Festzelt zu lotsen. Die Formation ist kraftvoll wie immer und versteht es, mit ehrlicher Musik das Publikum in ihren Bann zu ziehen.

Bei einem der beliebtesten Oktoberfeste der Region stehen erstmals am Sonntag die Partyböcke auf der Bühne. Das weiß-blaue Happening in Hövelhof ist über Jahre zu einer der gefragtesten Partys im Kreis Paderborn geworden, hier gibt’s die Gute-Laune-Garantie und jede Menge zünftigen Spaß auf Tischen und Bänken. Im Anschluss übernimmt DJ Patrick Driller die After-Wiesn-Party.

Schon am Samstag geht es zünftig zu. Beim Nachmittag für Hövelhofer Senioren tritt Eberhard Hertel auf. Zwei Jahre nach der Stippvisite seiner Tochter Stefanie besucht auch der zweite bekannte Volksmusikant der Familie das Fest am Rand der Senne.

Mit Musik und mit Aktionen und Vorführungen lockt diesmal der Bauernmarkt. An allen drei Festtagen werden Besucher hier zu den Wurzeln des Hövelmarktes zurückversetzt. Der Plattdeutsche Kreis stellt beispielsweise vor, wie in alter Zeit Kartoffeln verarbeitet wurden und der Bürgerverein Espeln kommt mit einem traditionellen Jahrmarktwagen, um für das 100. Heimat- und Erntedankfest im kommenden Jahr zu werben.

Junges und Altes gibt’s beim bunten Familienflohmarkt am Samstag. Im vergangenen Jahr wechselte der beliebte Basar seinen Standort und zog näher ans Festgeschehen. Verkauft und gekauft wird nach dem großen Erfolg auch diesmal wieder rund um die Pfarrkirche St. Johannes Nepomuk, von 11 bis 14 Uhr. Autofans können unterdessen am Samstagvormittag die Fahrzeuge der siebten Hövelrallye sehen und hören. Start ist auf dem Rathausparkplatz.

Schon am Freitag kommen die Kleinsten auf ihre Kosten, denn beim Kinderprogramm im Festzelt wird es magisch mit der Bielefelder Zauberkünstlerin Zara Finjell. Das junge Publikum wird ins Geschehen einbezogen und darf selber zauberhafte Momente kreieren. Bunt geht es für Groß und Klein danach weiter, denn der Freitag ist Familientag mit familienfreundlichen Angeboten der Fahrgeschäfte auf dem Hövelmarkt.

Mit allen Sinnen erkunden können Besucher am Schlusstag die Hövelhofer Geschäftswelt. Der verkaufsoffene Sonntag von 13 bis 18 Uhr ermöglicht die Kombination aus entspanntem Shoppingerlebnis und geselligem Genuss. So sinnlich geht es eben nur auf dem Hövelmarkt zu.